Sicherheit der mobilen Endgeräte

//Sicherheit der mobilen Endgeräte

Sicherheit der mobilen Endgeräte

Sicherheit ist heutzutage das A&O

Die heutigen Smartphones sind für viele nicht mehr nur ein Gerät für Erreichbarkeit. Vielmehr wird es für Online-Banking, als Terminkalender oder persönliches Adressbuch herangezogen. Ein sicherer Umgang mit den mobilen Endgeräten ist daher fast schon ein Muss, wenn man bedenkt, dass heutzutage von überall Gefahren fürs Smartphone drohen.

Die nachfolgenden Fakten geben nur einen kleinen Einblick.

Diebstahl, Hacking und Virenbefall

  • Im Jahr 2013 wurden in Deutschland rund 236 550 Mobiltelefone gestohlen (Statista, 2014)
  • Wie viele werden gehackt?
  • Wie viele von Viren befallen?
  • Abhörsicherheit

 

Sicherheitsmaßnahmen

  • Wie viele Menschen Sperren ihr handy?
  • Wie viele haben eine PIN?
  • Wie viele ein Ortungssystem?
  • Wie viele einen Virenschutz?

 

Sie möchten Ihr Smartphone schützen? Wir haben ein paar Tipps für Sie auf Lager, damit Sie garantiert sicher mit Ihrem Smartphone umgehen.

Was kann ich tun, um mein Handy im Fall eines Diebstahls zu schützen?

Einen kurzen Moment nicht aufgepasst und schon kann es in einer dichtbesiedelten Innenstadt dazukommen, dass Ihnen Ihr Smartphone aus der Hosentasche oder Handtasche entwendet wird. Damit Ihnen keine Daten abhanden kommen, sollten Sie bei Ihrem Smartphone einige Sicherheitslücken schließen.

Zum einen gibt es die Menüsperre. Mit dieser Funktion kann keiner außer Ihnen das Handy bedienen. Es erlaubt Unbefugten keinen Zugriff auf Ihr Handy.

Des Weiteren können Sie Ihr Smartphone schützen, indem Sie eine SIM-Sperre aktivieren. Sobald eine fremde SIM-Karte in Ihr Gerät eingelegt wird, erhalten Seeumgehend eine SMS.

Wie kann ich mein Handy gegen Diebstahl versichern?

Fragen Sie am besten Ihren Versicherungsvertreter, welche Versicherung sich für Sie am effektivsten gestaltet. Wird Ihnen Ihr Handy jedoch von Zuhause aus gestohlen, so greift meist die Hausratversicherung.

Was tun wenn das Handy gestohlen ist? Was sind meine Rechte was meine Pflichten?

Haben Sie die oben genannten Sicherheitseinstellungen nicht eingerichtet, sollten Sie zügig handeln. Damit Diebe nicht auf Ihre Kosten SMS verschicken oder Telefonate ins Ausland tätigen können, empfehlen wir Ihnen umgehend Ihre Karte beim Mobilfunkanbieter sperren zu lassen. Halten Sie hierfür umgehend die IMEI Ihres Handys bereit.

Informieren Sie außerdem unbedingt die Polizei von dem Diebstahl, denn nur mittels einer Anzeige kann die Haftungsbegrenzung für vom Dieb geführte Telefonate geltend gemacht werden.

Wie kann ich mein Handy wieder finden? Was ist zu beachten?

Ihr Smartphone können Sie mittels sogenannter Ortungsdienste wiederfinden. Beachten Sie aber bitte unbedingt, dass Sie diesen Dienst beim Einrichten Ihres Smartphones auch eingerichtet haben. Ansonsten fällt dieser Dienst weg.

In diesem Fall können Sie nur darauf hoffen, dass die Polizei Ihr Smartphone wiederfindet und mit Hilfe der übermittelten IMEI ausfindig machen kann.

Wie kann ich mein Handy vor Viren schützen? Was ist zu beachten? Was brauche ich mindestens? Was sollte ich haben? Was kann ich noch haben? Was brauche ich wirklich nicht?

Smartphones und PCs ähneln sich in einer Sache. Sie haben beide ein Betriebssystem und sind anfällig für Viren. Auch für Smartphones gibt es sogenannte Virenschutz-Apps, die Ihr Handy vor technischen Gefahren absichern. Grundsätzlich sollten Sie aber auch am Handy darauf achten, keine Ihnen unbekannten Spam-Mails zu öffnen, beziehungsweise „seltsamen“ Links zu folgen.

 

 

Quelle: 

Statista (2014). Deutsche melden mehr Handy-Diebstähle. Online am 28.07.2015, abgerufen unter: http://de.statista.com/infografik/2565/gestohlene-mobiltelefone-in-deutschland/.

Mobile sicherheit

Sicherheit ist das A&O

By | 2015-10-29T14:52:13+00:00 Juni 9th, 2015|Unkategorisiert|0 Comments

Neugier wird belohnt

Nutzen Sie den Gutscheincode "danke2016", um auf Ihre nächste Bestellung einen Rabatt von 5,00 € zu erhalten.

Finde Sie uns auch auf